Baner

Datenverantwortlicher der Website:

Verantwortlich für die Website www.creahaus.lu ist das Unternehmen:

CREAHAUS S.A.

224, Route d’Arlon

L-8010 Strassen

Tel.: (+352) 31 61 350

 

Die Website www.creahaus.lu wird nachfolgend als „Website“ bezeichnet.

Das Unternehmen CREAHAUS wird nachfolgend als „Unternehmen“ bezeichnet.

 

Rechtlicher Rahmen:

Der Zweck des vorliegenden Dokuments ist die Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzregelung (GDPR/DSGVO) EU 2016/680 gemäß Gesetz vom 1. August 2018 zum Schutz von natürlichen Personen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten aus Strafsachen sowie in Bezug auf nationale Sicherheit.

In der europäischen Verordnung EU 2016/680 sind alle spezifischen Begriffe dieses Dokuments, insbesondere „Datenverantwortlicher“, Auftragsverarbeiter, Recht auf Vergessen, Datenübertragbarkeit“ festgelegt.

 

Datenverantwortlicher:

Der Datenverantwortliche für die Website ist das Unternehmen CREAHAUS.

 

Auftragsverarbeiter:

Die Auftragsverarbeiter des Datenverantwortlichen für die Website sind:

 

Hosting:

Die Website wird gehostet von dem Unternehmen:

ROOT S.A.

3, Op der Poukewiss

L-7795 Roost

www.root.lu

 

Die Wartung der Website erfolgt durch das Unternehmen Ierace Dechmann & Partners IDP – www.idp.lu

Z.A Am Bann

2, Rue Léon Laval

L-3372 Leudelange

(+352) 26 64 53-1

 

Der Betreiber der Website ist die Firma Ierace Dechmann & Partners IDP – www.idp.lu

Z.A Am Bann

2, Rue Léon Laval

L-3372 Leudelange

(+352) 26 64 53-1

 

Die Verwaltung der Immobilien auf der Website erfolgt durch das Unternehmen Apimo – www.apimo.net.fr

Apimo Luxemburg

2b, Rue Ennert am Bierg

L-5244 Sandweiler

 

Besucherstatistik:

Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Soziale Netzwerke:

Facebook, Menlo Park, Kalifornien, USA

 

Erhobene personenbezogene Daten:

Im Rahmen der Nutzung der Website hat der Benutzer die Möglichkeit, unter sechs Arten von Formularen zu wählen:

  • Anfrageformular zu einer Kontaktaufnahme bezüglich einer Immobilienanzeige auf der Detailansicht der Anzeige
  • Anfrageformular zu einer allgemeinen Kontaktaufnahme auf der Kontaktseite der Website
  • Anmeldeformular zur E-Mail-Benachrichtigung im Navigationsmenü
  • Anmeldeformular zum Newsletter im Navigationsmenü
  • Formular zur Kontaktaufnahme bezüglich einer Immobilienanzeige
  • Bewerbungsformular

 

Im Falle einer Anfrage durch den Benutzer zur Kontaktaufnahme bezüglich einer Immobilienanzeige erhebt die Website den Namen, den Vornamen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und die optionale Nachricht des Benutzers. Die Website erhebt auch die IT-Referenz der Immobilienanzeige.

 

Diese Daten werden per sicherer Datenübertragung an das Unternehmen übermittelt, um den Benutzer zu kontaktieren, ihm nähere Details über die Immobilienanzeige zukommen zu lassen und um ihm eventuell eine Besichtigung der angezeigten Immobilie vorzuschlagen.

 

Diese Daten werden in der elektronischen E-Mail-Software des Unternehmens und in der Datenbank der IT-Software des Unternehmens, die durch den oben genannten Auftragsverarbeiter bearbeitet und von dessen Auftragsverarbeiter gehostet wird,  gespeichert. Diese beiden Auftragsverarbeiter sind in der Rubrik Auftragsverarbeiter gelistet. Die Daten werden in Frankreich gehostet.

 

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Angebote für Immobilienanzeigen ähnlich jenen zu senden, für die der Benutzer eine Kontaktanfrage vorgenommen hat. Der Benutzer hat jedoch das Recht, diese Sendungen zu ändern oder sie zu löschen.

 

Um seine Änderungsrechte und die Löschung dieser Sendungen geltend zu machen, muss der Benutzer eine E-Mail an das Unternehmen senden.

 

  • Formular zur allgemeinen Kontaktaufnahme:

Im Falle einer Anfrage durch den Benutzer zu einer allgemeinen Kontaktaufnahme erhebt die Website den Namen, den Vornamen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und eine optionale Nachricht des Benutzers.

 

Diese Daten werden per sicherer Datenübertragung an das Unternehmen übermittelt, um den Benutzer zu kontaktieren. Diese Daten werden in der elektronischen E-Mail-Software des Unternehmens gespeichert.

 

  • Anmeldeformular zur E-Mail-Benachrichtigung:

Im Falle einer Anfrage durch den Benutzer zur Anmeldung zur E-Mail-Benachrichtigung erhebt die Website die E-Mail-Adresse des Benutzers. Diese Daten werden in der Datenbank der Website gespeichert, die bei dem oben genannten Auftragsverarbeiter des Auftragsverarbeiters, dessen Kontaktdaten in der Rubrik Auftragsverarbeiter aufgeführt sind, gehostet ist.

 

Der Benutzer, der sich für die E-Mail-Benachrichtigung angemeldet hat, erhält vom Unternehmen automatisch Vorschläge bezüglich Immobilienanzeigen. In jeder E-Mail-Benachrichtigung befindet sich am Ende des Textes ein Link zur direkten Abmeldung, der es dem angemeldeten Benutzer erlaubt, das Recht auf Vergessen geltend zu machen. Durch Klick auf den Link zur Abmeldung wird die E-Mail-Adresse des Benutzers endgültig aus der Datenbank der Website gelöscht.

 

  • Anmeldeformular zum Newsletter:

Im Falle einer Anfrage durch den Benutzer zur Anmeldung zum Newsletter erhebt die Website die E-Mail-Adresse des Benutzers. Diese Daten werden in der Datenbank der Website gespeichert, die bei dem oben genannten Auftragsverarbeiter, dessen Kontaktdaten in der Rubrik Auftragsverarbeiter aufgeführt sind, gehostet wird.

 

Der Benutzer, der sich für den Newsletter angemeldet hat, erhält regelmäßig elektronische Nachrichten bezüglich relevanter Informationen des Unternehmens, Immobilien und sämtlicher damit verbundenen Themen. In jedem versendeten Newsletter befindet sich am Ende des Textes ein Link zur direkten Abmeldung, der es dem angemeldeten Benutzer erlaubt, das Recht auf Vergessen geltend zu machen. Durch Klick auf den Link zur Abmeldung wird die E-Mail-Adresse des Benutzers endgültig aus der Datenbank der Website gelöscht.

 

  • Bewerbungsformular

Im Falle einer Bewerbung (Initiativbewerbung oder Bewerbung in direkter Verbindung mit einem Stellenangebot) erhebt die Website den Namen, den Vornamen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, den Lebenslauf, gegebenenfalls das Motivationsschreiben und die optionale Nachricht des Benutzers.

 

  • Recht auf Vergessen:

Der Benutzer, der eines der beiden Kontaktformulare ausgefüllt hat, verfügt über ein Recht auf Vergessen, um die Einstellung von Vorschlägen für Immobilienanzeigen in Verbindung mit seinen Suchanfragen geltend zu machen. Dazu muss er eine E-Mail an das Unternehmen senden.

 

  • Recht auf Löschung:

Der Benutzer, der eines der beiden Kontaktformulare ausgefüllt hat, verfügt über ein Recht auf Löschung, um die vollständige Löschung zu beantragen. Sofern es zu keinem laufenden Vertrag zwischen dem Benutzer und dem Unternehmen kommt (Mietvertrag, Kaufauftrag, Auftrag zur Vermietung, Verwaltungsauftrag, Auftrag für Hausverwaltung, Kaufangebot, Reservationsvertrag, Verkaufsvorvertrag) oder sofern eine Rechnung vorliegt, die durch das Unternehmen an den Benutzer infolge einer Leistung zwischen den beiden Parteien ausgestellt wurde, wird das Unternehmen die Löschung der personenbezogenen Daten so bald als möglich im Anschluss an diese Anfrage per E-Mail oder per Formular zur allgemeinen Kontaktaufnahme der Website veranlassen.

 

  • Datenübertragbarkeit:

Gemäß der Europäischen Verordnung EU 2016/680 ist der Benutzer der Website, der durch die Verwendung eines der Kontaktformulare personenbezogene Daten übermittelt hat, berechtigt, vom Unternehmen die Übertragbarkeit seiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Diese Aufforderung muss per E-Mail oder durch Ausfüllen des allgemeinen Kontaktformulars auf der Seite „Kontakt“ der Website erfolgen.

 

  • Speicherung personenbezogener Daten:

Das Unternehmen ist der Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten. Die durch die Verwendung der Kontaktformulare erhobenen personenbezogenen Daten werden bei den unter der Rubrik „Auftragsverarbeiter“ gelisteten Auftragsverarbeitern gespeichert. Diese Daten werden auf europäischem Gebiet gespeichert und zum Ablaufdatum vernichtet.

 

  • Verwendung von Cookies:

Die Navigation auf der Website kann die Installation von Cookies auf dem Computer des Benutzers nach sich ziehen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die Identifizierung des Benutzers nicht ermöglicht, jedoch Informationen bezüglich Navigation eines Computers im Internet aufzeichnet. Die auf diese Weise gewonnenen Daten zielen darauf ab, die weitere Navigation auf der Website zu erleichtern. Der Benutzer kann seinen Browser so einstellen, dass durch die Website erzeugte Cookies gesperrt und/oder gelöscht werden. Es kann jedoch sein, dass die Nutzung der Website durch die Deaktivierung der Cookies beeinträchtigt wird.

 

Liste der Cookies:

Von dem Auftragsverarbeiter OVH SAS des Auftragsverarbeiters verwendete Cookies für das Hosting:

SERVERID
PHPSESSID

 

Cookies, die durch den Auftragsverarbeiter Google LLC für die Besucherstatistik verwendet werden:

_gat_gtag_UA
_gld
_ga
_utmb
_utmt
_utmz
_utma
_utmc
plan

 

Cookies, die von der Website zur Navigation verwendet werden:

start
startBAK
cluster
clusterBAK